Nachholtermin steht: Jetzt anmelden zum 11. AOK-Jugendtrainingstag

11. AOK-Jugendtrainingstag mit dem F.C. Hansa Rostock im Leichtathletikstadion.

Nachholtermin steht: Jetzt anmelden zum 11. AOK-Jugendtrainingstag

Rostock, 7. August 2020 – Aufgrund der Corona-Pandemie musste auch der für Juni geplante AOK-Jugendtrainingstag verschoben werden. Jetzt steht der Nachholtermin fest. Am Samstag, dem 26. September 2020, findet die 11. Auflage des AOK-Jugendtrainingstages im Rostocker Leichtathletikstadion statt. Ab sofort (7. August) und bis zum 6. September können sich interessierte Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 14 Jahren online hier anmelden. Die Teilnahmegebühr inklusive eines gesunden Mittagessens, Getränken, einer Trinkflasche und einem T-Shirt beträgt 10 Euro. Jeder kann mitmachen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Anmeldungen werden nach zeitlichem Eingang berücksichtigt.

„Angesichts der notwendigen Hygiene- und Abstandregelungen haben wir die Teil-nehmerzahl auf 120 Schüler begrenzt“, sagte Markus Sonntag, Leiter der F.C. Hansa-Fußballschule und Ansprechpartner des Koggenclubs für den AOK-Jugendtrainingstag. In enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt wird der vom F.C. Hansa Rostock und der AOK Nordost organisierte Aktionstag in kleinerer Form im Leichtathletikstadion veranstaltet. „Oberste Priorität hat der Gesundheitsschutz aller Beteiligten“, betonte Juri Schlünz, Mitarbeiter im Bereich Gesundheitsmanagement der AOK Nordost. „Deshalb müssen wir natürlich auch die aktuellen Entwicklungen im Auge behalten.“

120 Kinder durchlaufen am Fußballtag unter der professionellen Anleitung der Trainer der Nachwuchsakademie des F.C. Hansa sowie der F.C. Hansa-Fußballschule vielseitige Stationen mit zahlreichen Übungsformen. In der Mittagspause erwartet die Nachwuchskicker eine gesunde Mahlzeit und zum Abschluss des gemeinsamen Trainingstages die traditionelle Tombola mit attraktiven Preisen. Mit dem AOK-Jugendtrainingstag 2020 wollen der F.C. Hansa Rostock und die AOK Nordost als exklusiver Gesundheitspartner vor allem den Kindern und Jugendlichen Spaß an der Bewegung vermitteln sowie sie für ein faires Miteinander begeistern.

Online-Anmeldung und alle weiteren Infos gibt es hier

Im vergangenen Jahr gab es einen Rekordansturm auf den 10. AOK-Jugendtrainingstag, an dem mehr als 200 Mädchen und Jungen im Ostseestadion teilnahmen. Dieses Jahr fällt der Aktionstag etwas kleiner aus.

News vom 07.08.2020

zurück zur Übersicht