Übernachtungscamp in Ribnitz-Damgarten

Vom 22. bis 26.Juli organisiert die F.C. Hansa-Fußballschule gemeinsam mit dem "Jugendbund Deutscher Regenbogen" ein integratives Sommer-Fußballcamp "Fußball ist Mee(h)r" in Ribnitz- Damgarten.

Übernachtungscamp in Ribnitz-Damgarten

Mit dem F.C. Hansa Integrations- und Übernachtungscamp möchten wir ein Zeichen dahingehend setzen, dass insbesondere das Fußballspiel verbindet. Mit einer Kennlernrunde am ersten Abend werden die ersten Berührungsängste abgebaut und das Interesse eines jeden Teilnehmers für seine Mitspieler geweckt. Durch gemeinsame Aktivitäten nach dem Fußballtraining wie z.B. Schwimmen, Bowlen oder Zeesbootfahrten sammeln die Teilnehmer gemeinsame Erlebnisse und Erkenntnisse, die verbinden. Dies führt nicht nur zu Spaß, sondern auch zu Gesprächen unter den Teilnehmern. Dies baut Grenzen ab und beugt dem Fremdenhass vor. 


 


Der "Jugendbund Deutscher Regenbogen" steht für Klassik und Moderne, für Weltoffenheit, für Kunst und Kultur. Damit fordern wir zur politischen, kulturellen und internationalen Bildung heraus. Diese Herausforderungen und die damit verbundenen Spannungsfelder bilden die Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit im Landesverband. Phantasievoll denken, selbständig urteilen, solidarisch und verantwortungsbewusst handeln dies sind die Leitbegriffe des Jugendbundes. In einem offenen, diskursiven und wertebezogenen Prozess sollen Kinder und Jugendliche motiviert und befähigt werden, ihr eigenes Leben und die Mitgestaltung der Gesellschaft in die Hand zu nehmen. Seit Jahren engagiert sich der Landesverband für die Integration von Zuwanderern, insbesondere von jungen Spätaussiedler/-innen

News vom 25.01.2013

zurück zur Übersicht